Food-Rubrik

Das Trüffel-Syndikat von Aups

Trüffel-Markt in Aups: Saisoneröffnung am ersten Donnerstag im Dezember durch Philippe De Santis
Trüffel-Markt in Aups: Saisoneröffnung am ersten Donnerstag im Dezember durch Philippe De Santis / © Foto: Georg Berg

Jedes Jahr am ersten Donnerstag im Dezember postieren sich die Trüffelzüchter des südfranzösischen Departments Var in einem Kreis auf dem kleinen Markplatz zur Eröffnung der Trüffel-Saison. Einige verkaufen direkt aus dem Kofferraum ihres Autos, andere bauen Stände in elegantem Schwarz auf. Küchenwaagen werden platziert, kleine Körbe mit einem Tuch bedeckt stehen bereit. Preisschilder sieht man keine. Wer hier verkaufen darf, an wen und zu welchem Preis, das regelt seit über 50 Jahren das Syndikat. Aups ist damit der erste europäische Trüffelmarkt, der sich organisiert hat und einer von drei Orten in ganz Frankreich, an dem Trüffel direkt an Endverbraucher verkauft werden. Immer mehr Kaufinteressenten füllen den Marktplatz. Alle scheinen auf ein Zeichen zu warten. Erst in der Eröffnungsrede von Syndikatschef Philippe de Santos wird der aktuelle Kilopreis für schwarze Wintertrüffel, Tuber Melanosporum, bekanntgegeben. Der Preis liegt zum Saisonstart bei 600 Euro und könnte sich bis Weihnachten fast verdoppeln. Ab wann der schwarze Wintertrüffel sein bestes Aroma erreicht, erfahre ich von einem Trüffelzüchter hinter vorgehaltener Hand.

Hier klicken, um den Inhalt von Google Maps anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Google Maps.

International

Material

Unsere Arbeiten sind inspiriert durch menschliche Begegnungen und immer wieder kulinarische Entdeckungen. Welches Format benötigen Sie? Einen Bericht mit Nachrichtenwert, eine unterhaltsame Reportage, einen kurzen Reisetipp oder eine Bildergalerie? Bei der internationalen Fotoagentur Alamy können Sie alle Fotos von Georg Berg zum Thema Trüffel / Saisonbeginn in Aups / Trüffelmarkt / Trüffelsuche mit Spürhund / Trüffel in der Weiterverarbeitung / Trüffel in der Küche einsehen. Der Klick auf eines der unten stehenden Bilder führt Sie direkt zum Agenturbild.

Fotos zum Thema Trüffel, schwarz, Tuber Melanosporum

Der Trüffelmarkt von Aups, einer von drei Märkten in ganz Frankreich, auf dem Trüffel direkt an Endverbraucher verkauft werden. Jeden Donnerstag Vormittag zwischen Dezember und März. Das Trüffel-Syndikat legt jede Woche den aktuellen Kilopreis fest, prüft die Qualität der Ware und die Herkunft der schwarzen Trüffel. Führen Sie den Cursor über ein Foto, so werden weitere Informationen eingeblendet.

Texte zum Thema Trüffel, schwarz, Tuber Melanosporum

Zum Thema Schwarzer Trüffel, Wintertrüffel, Tuber Melanosporum bieten wir umfangreiches Fotomaterial und Texte von einer Reise zu Beginn der Trüffelsaison in die Region Rhone – Alpes – Cote Azur im Departement Var in Frankreich. Das Thema kann inhaltlich erweitert werden um die folgenden Aspekte:

Unsere Arbeitsweise zeichnet sich durch selbst erlebte, gut recherchierte Textarbeit und professionelle, lebendige Fotografie aus. Für alle Geschichten gilt, dass Reiseeindrücke und Fotos am selben Ort entstehen. So ergänzen und stützen die Fotos das Gelesene und tragen es weiter.

Nie mehr neue Tellerrand-Stories verpassen! Mithilfe eines Feed-Readers lassen sich die Information über neue Blogartikel in Echtzeit abonnieren Mithilfe eines Feed-Readers lassen sich alle Geschichten über den Tellerrand in Echtzeit abonnieren.

Die Recherchereise wurde vor Ort teilweise vom französischen Tourismus-Verband unterstützt

Food Themen auf Tellerrand-Stories
Permalink der Originalversion: https://tellerrandstories.de/trueffel-syndikat-aups
UkrainianGermanItalianSpanishJapaneseDutchPolishHungarianBulgarianTurkishIcelandic