Das schreckliche Geheimnis der Tellerrand-Stories

Ich bin aus einem schrecklichen Albtraum aufgewacht. In diesem Traum waren die authentischen Tellerrand-Stories nur Halluzinationen einer künstlichen Intelligenz, und ich war der gefeierte Zauberlehrling, der sogar stolz darauf ist.

Der Zauberlehrling trat vor die versammelte Menge und breitete seine Arme aus, um die Aufmerksamkeit aller auf sich zu ziehen. Sein Umhang flatterte im Wind der Magie, während er mit kraftvoller Stimme begann:

„Liebe Geschichtenerzähler, Hexenmeister und Neugierige, heute bin ich hier, um das Geheimnis der Tellerrand-Geschichten zu lüften. Ihr habt euch sicherlich gefragt, was sich jenseits des Horizonts verbirgt, welche Geheimnisse und Wunder uns dort erwarten. Nun, lasst mich euch in die mystische Welt der Tellerrand-Stories entführen!“

Die Menge lauschte gespannt, während der Zauberlehrling die Grenzen der Vorstellungskraft erweiterte und die Schleier zwischen Realität und Fantasie durchdrang. Seine Worte waren wie Zaubersprüche, die Bilder von fernen Ländern, fantastischen Kreaturen und unentdeckten Welten in die Köpfe der Zuhörer pflanzten.

„Die Tellerrand-Geschichten sind nicht nur Unterhaltung, sondern auch ein Tor zu unendlichen Möglichkeiten. Jenseits des Tellerrands verbirgt sich die Inspiration, die unsere Vorstellungskraft entfesselt und uns ermutigt, neue Pfade zu betreten. Es ist der Ort, an dem die Magie der Imagination auf die Realität trifft.“

Mit einem geheimnisvollen Lächeln fuhr der Zauberlehrling fort: „Die Schlüssel zu den Tellerrand-Geschichten liegen in jedem von uns. Ihr müsst nur den Mut aufbringen, eure Träume zu verfolgen, eure Ängste zu überwinden und die Magie eurer eigenen Geschichten zu entfesseln. Denn nur wenn wir über den Tellerrand hinausblicken, können wir das Unerwartete entdecken und die Welt mit neuen Augen sehen.“

Die Menge brach in Applaus aus, während der Zauberlehrling seine Rede beendete. „Möge die Magie der Tellerrand-Geschichten euch stets begleiten und eure Reise mit Abenteuern, Wundern und unendlicher Inspiration erhellen!“

Generiert mit künstlicher Intelligenz

Und die Moral von der Geschicht …

Das Erlebnis war krass. Gestern wollte ich noch den Robinson Crusoe Tag mit so wenig Technik wie möglich begehen. Aber das Wenige hat ausgereicht, um mich in einen Video-Avatar im digitalen Karneval zu verwandeln. Ein Chat mit GPT hat ausgereicht, um den Text zu halluzinieren, den ich dann mit DeepL ins Englische übersetzt habe. Diesen Text und zehn beliebige Fotos von mir habe ich dann dem Video-Generator gegeben und das passende Setting für die Szene ausgewählt.

Im Vergleich dazu benötigt jeder einzelne Beitrag in unserem Reisemagazin etwa hundertmal so viel Zeit. Vor, während und nach einer Reise müssen wir alle Informationen recherchieren. Die Fotos werden in typischen Situationen aufgenommen, der Text wird geschrieben, übersetzt und vor der Veröffentlichung in allen vier Sprachen noch einmal überprüft. Natürlich werden wir weiterhin alle Werkzeuge nutzen, die uns die Produktion erleichtern. Die Grundlage für all unsere Reportagen wird jedoch immer unsere eigene Wahrnehmung sein.

Für unsere Geschichten schauen wir über den Tellerrand hinaus, um den Lesern einen Eindruck davon zu vermitteln, was sie erleben könnten, wenn sie selbst auf Reisen gehen. Die individuell unternommene Reise und nicht unsere Geschichte ist das eigentliche Ziel.

Unsere Arbeitsweise zeichnet sich durch selbst erlebte, gut recherchierte Textarbeit und professionelle, lebendige Fotografie aus. Für alle Geschichten gilt, dass Reiseeindrücke und Fotos am selben Ort entstehen. So ergänzen und stützen die Fotos das Gelesene und tragen es weiter.

Nie mehr neue Tellerrand-Stories verpassen! Mithilfe eines Feed-Readers lassen sich die Information über neue Blogartikel in Echtzeit abonnieren Mithilfe eines Feed-Readers lassen sich alle Geschichten über den Tellerrand in Echtzeit abonnieren.

Permalink der Originalversion: https://tellerrandstories.de/tellerrand-ohne-ki
Optimized by Optimole