Nie mehr neue Tellerrand-Stories verpassen

Wer nicht jeden Tag auf der Homepage oder in Social Media nach neuen Geschichten über den Tellerrand suchen möchte, kann unseren RSS Service nutzen.

Um die Inhalte sichtbar zu machen, verwendet man am besten ein Programm, das die Inhalte der RSS-Feeds ausliest.

Eine Übersicht solcher Programme wird im Netz unter https://www.rss-readers.org/ aktuell gehalten.

In diese Reader braucht man nur noch die URL einer Tellerrand-Story (https://tellerrandstories.de/feed/) eingeben und schon ist das Abonnement aktiv.

UkrainianGermanEnglishFrenchItalianSpanishJapaneseDutchPolishHungarianBulgarianTurkishIcelandic