Schweiz

Von kulturellen und kulinarischen Hintergründen bis zu praktischen Reisetipps erstreckt sich das Themenspektrum der Beiträge aus der Schweiz

  • Absinth, legendäres Kultgetränk

    Absinth, legendäres Kultgetränk

    Absinth, dieser Name trägt den Geschmack des Verbotenen. Eine Reise entlang der Route des Absinths in Frankreich und der Schweiz.

  • Kulinarische Spezialitäten im Tessin

    Kulinarische Spezialitäten im Tessin

    Im Tessin in der Schweiz gibt es bis heute kulinarische Schätze zu entdecken. Dahinter stehen zumeist leidenschaftliche Menschen, die kulinarische Traditionen bewahren.

  • Glamping und Hide Aways

    Glamping und Hide Aways

    Grüner Reisen und der Natur nahe sein? Statt Camping gibt es Glamping, eine Nacht in der Tonne oder Digital Detox im Patrizierhaus ohne Strom. Entschleunigung garantiert.

  • Farina Bona, eine Tessiner Spezialität

    Farina Bona, eine Tessiner Spezialität

    Ilario Galbani hat die Geschichte von Farina Bona, dem gerösteten Maismehl, das er in Vergeletto im Tessin produziert, mit viel Leidenschaft weitergeschrieben.

  • Panettone in Perfektion

    Panettone in Perfektion

    Panettone ist der Weihnachtsklassiker. Perfekt wird das Gebäck durch Sauerteig, beste Zutaten und Zeit. Ein Besuch in der Pasticceria Marnin in Locarno, Tessin

  • Tessiner Küche am Luganer See

    Tessiner Küche am Luganer See

    Im Luganer See schwimmen viele Fische: Forellen, Hechte, Schleien, Döbel. Gabriella Monfredini serviert sie als Gastgeberin von Swiss Tavolata in ihrer Cantine.

  • Waldhaus Sils – Hotel Reportage

    Waldhaus Sils – Hotel Reportage

    Das Waldhaus Sils ist ein nostalgischer Ort voller Geschichten seiner illustren Gäste. Das Grandhotel im Oberengadin schreibt seit 1908 Hotelgeschichte.

Medien

Fotos

Die in der Schweiz entstandenen Fotos von Georg Berg können für alle Nutzungsarten bei der internationalen Bildagentur Alamy lizensiert werden.

Print

Der Tatort: Schwarzbrennerei, Transhelvetica #60.20, Aug. Sep. 2020, S. 92.

Kalender

Roggenbrot aus dem Wallis

Das Dorf Erschmatt im Kanton Wallis steht ganz im Zeichen des Roggens. Fotos aus dem Stadel und dem historischen Backhaus zeigen, wie man sich früher gemeinschaftlich mit eigenem Roggenbrot versorgt hat. Als geschützte Ursprungsbezeichnung (GUP) oder appellation d’origine protégée (AOP) ist das Walliserbrot eine Schweizer Brotspezialität. Den Kalender gibt es in verschiedenen Größen. Er ist das perfekte Geschenk für Liebhaber des ursprünglichen Lebens.

FormatPreisISBN
A5 Tisch
A4
A3
A2
A2 premium
18,99 €
19,99 €
29,99 €
49,99 €
69,99 €
978-3-674-02012-3
978-3-674-02009-3
978-3-674-02010-9
978-3-674-02011-6
978-3-674-02013-0
Pain de Seigle du Valais

Internationale Version auf französisch

FormatPreisISBN
300 × 300 mm29,99 €978-1-325-73160-2

Online

Ukrainian UK German DE English EN French FR Italian IT Spanish ES Japanese JA Dutch NL Polish PL Hungarian HU Bulgarian BG Turkish TR Icelandic IS