Georg Berg

Fotograf und Redakteur

War als Kameramann, Medienentwickler und Redakteur viele Jahre beim Westdeutschen Rundfunk (WDR). Von seinen Reisen berichtet er als Journalist und Agentur-Fotograf sowie in Vorträgen und Ausstellungen.

Fotograf Georg Berg
Georg Berg

Fest angestellt hat er mit der Kamera mehr als tausend aktuelle TV-Reportagen realisiert.

Als freier Kameramann hat er den international beachteten Kinofilm (Youtube) Siyabend U Xece in Kurdistan an Originalschauplätzen gedreht.

Als Redakteur war er im WDR maßgeblich an der Entwicklung neuer Darstellungsformen im Internet beteiligt.

Als im WDR gewählter Redakteursvertreter war er von 2004 bis 2017 Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Redakteursausschüsse (AGRA). Heute ist er Mitglied im Initiativkreis öffentlich-rechtlicher Rundfunk Köln und weiterhin Mitglied im Netzwerk Recherche.

Reisen und Fotografieren sind ein wichtiger Teil seines Lebens.

Dabei darf es durchaus auch mal anstrengend sein. Wochenlange Wanderungen durch Eritrea oder Bootsfahrten durch den Amazonasdschungel, empfindet er ebenso als Luxus, wie komfortable Hotels. Bis auf die Antarktis hat er alle Kontinente bereist und weiß, dass es überall Neues zu entdecken gibt.

Schon während des Studiums der Chemie und lange bevor dies zu einem ausgewachsenen Food-Trend wurde, hat er ein Faible für die Fermentation entwickelt. Seinen Sauerteig hat er seit vielen Jahren im Griff und backt hervorragendes Brot. Darüber hinaus ist er Imker und betreut Bienenvölker im eigenen Garten.

Kontakt: Georg Berg

Veröffentlicht in