Die Besatzung eines Praus besteht aus mindestens drei Personen. Eine bestimmt hinten den Anstellwinkel des Segel. Ein anderes Besatzungsmitglied steuert durch Gewichtsverlagerung. Mit einem losen Paddel kann geringfügig mitgesteuert werden / © Foto: Georg Berg

Tag des Seefahrers

Am Tag des Seefahrers erinnern wir daran, dass die Navigationskunst in Polynesien entstanden ist. Diese Boote hätten noch vor kurzem jede Regatta gewonnen.

Thommo (Name geändert) erklärt die Aborigine-Kunst seiner Vorfahren / © Foto: Georg Berg

Geschichte(n) der Aborigines

Der Eigentumsbegriff der australischen Aborigines unterscheidet sich von unserem. Sie gehören dem Land und nicht umgekehrt. Von ihm wird ihr Leben geprägt.

Sou Fujimoto, Japan. Eine neue Dimension der Wahrnehmung! Die Vereinigung von Architektur und Natur. Im offenen Dialog mit der Natur verliert die Architektur auch die Funktion des Schutzes. BUS:STOP Krumbach, Vorarlberg, Österreich / © Foto: Georg Berg

Bushaltestellen und Architektur

Im Bregenzerwald gibt es Spitzenarchitektur an unerwarteten Orten. 7 Buswartehäuser bringen Kultur, Wirtschaft und Architektur der Region Vorarlberg zusammen. Wartehüsle in weltoffenem Design.

Ambrosius Eiche. Die Eiche ist über 500 Jahre alt. Ihren Namen hat sie vom Dichter Ambrosius Stub, der gerne an ihrem Stamm Platz nahm und dichtete. Svendborg, Dänemark / © Foto: Georg Berg

Tag des Baumes

Me, my Tree and I. Warum die Magnolie mein Lieblingsbaum ist. Begegnungen mit Waldbewohnern, imposanten Solitären und Allee-Schönheiten zum Tag des Baumes

Wanderungen um die drei Seen von Kaysersberg. Hier am Lac Blanc / © Foto: Georg Berg

Wandern in den Vogesen

Die Vogesen sind ein abwechslungsreiches Mittelgebirge. Auf guten Wein, deftige Küche und pittoreske Städte muss man trotzdem nicht verzichten.

Im Nationalpark Hoge Veluwe: unendliche Weiten und smarte Radwege in abwechslungsreicher Landschaft / © Foto: Georg Berg

Achterhoek und Veluwe in Holland

Das andere Holland mit den Regionen Veluwe und Achterhoek bietet alte Hansestädte, ungewöhnlich Museen, sehr gute Restaurants und Hotels sowie jede Menge Fahrrad-Spaß!

Hash House Harriers Laufveranstaltung. Über Stock und Stein geht es, durch Bäche und matschige Böschungen hinauf. Schon kurz nach dem Start haben sich die Läufer von den Wanderern abgesetzt / © Foto: Georg Berg

Volkslauf Hash House Harriers

Hash Läufe der Hash House Harriers haben ihren Ursprung in den britischen Kolonien, wo ihre Mitglieder seit 1938 durch Bewegung Saufgelage neutralisieren wollten.

Wandern von Bahnhof zu Bahnhof ist gut ausgeschildert in Luxemburg. Das untere Schild „CFL“ ist ein Hinweis darauf, dass die Route auch über einen Bahnhof führt. Im ganzen Land gibt es diese CFL-Wanderwege mit einer Bahnstation am Anfang und am Ende. So kann man einfach einsteigen und kostenlos zurück zum Ausgangspunkt fahren / © Foto: Georg Berg

Wandern in Luxemburg – Tipps

Luxemburg verfügt über 3.500 km Wanderwege und 600 km Fahrradwege. Der Gepäckservice Move – We Carry macht reisen durch Luxemburg unkompliziert.

Landschaft am Fluss Sauer in Luxemburg / © Foto: Georg Berg

Wandern in Luxemburg – Lee Trail

Wanderung mit Blick auf mittelalterliche Burgen und idyllische Dörfern in der Éislek-Region auf dem Leading Quality Trail von Bourscheid-Moulin nach Hoscheid

Outdoor

Zu den folgenden Wanderungen und Outdoor-Aktivitäten bieten wir umfangreiches Fotomaterial und Texte. Jeweils entstanden auf eigenen Reisen. Inhaltlich anzureichern durch Gespräche und Interviews mit Guides, Wanderführern oder Einheimischen. Wir bieten selbst erlebte, in diesem Fall „selbst erwanderte“ gut erzählte und recherchierte Textarbeit und professionelle, lebendige Fotografie. Die Fotos ergänzen und stützen das Gelesene und tragen es weiter. Reportagen oder Berichte müssen also nicht mit distanzierter Stock-Fotografie angereichert werden. Welches Format … [weiterlesen]

Ukrainian UK German DE English EN French FR Italian IT Spanish ES Japanese JA Dutch NL Polish PL Hungarian HU Bulgarian BG Turkish TR Icelandic IS