Im Biergarten in Lana verkostet man die Produktpalette der Hausbrauerei Pfefferlechner aus Degustationsgläsern / © Foto: Georg Berg

Frankreich und die Lust auf Bier

In der Region Auvergne – Rhône – Alpes gibt es besonders viele Brauereien. Warum Frankreich die Liebe zum Bier entdeckt, erzählt ein Bierbrauer aus dem Tal der Drôme

Der heutige Umfassungsweg rund um Schloss Twickel geht auf einen Entwurf von 1890 durch den deutschen Landschaftsarchitekten Eduard Petzold zurück / © Foto: Georg Berg

Wandern rund um Schloss Twickel

In Twente lassen sich der Besuch einer Parkanlage im englischen Landschaftsstil und das Wandern durch Kulturlandschaft zu einem perfekten Tagesausflug verdichten.

Blick aus dem Benesse House Museum auf das Seto Binnenmeer mit seinen vielen kleinen Inseln / © Foto: Georg Berg

Japan kann auch Mittelmeer

Die Region Setouchi am japanischen Binnenmeer umfasst sieben Präfekturen und ist bis heute mehr Geheimtipp als Pflichtprogramm einer Japanreise.

Werbeanzeige in der japanischen Tageszeitung Nikkei (Nihon Keizai Shimbun) zur Kollaboration zwischen Yayoi Kusama und Louis Vuitton im Januar 2023 © Foto: Noriko Hasegawa

Louis Vuitton punktet mit Yayoi Kusama

Auf einer Werbestrecke von vier unendlichen Seiten und dem Slogan “Creating Infinity” lanciert Luxusmarke Louis Vuitton die Zusammenarbeit mit der japanischen Künstlerin Yayoi Kusama.

Kawaii nennen Japaner ihren Hang zur Niedlichkeit. Es gbit Zuge im beliebten Hello Ktty Design. / © Foto: Georg Berg

Kawaii. Oh wie niedlich!

Kawaii ist in Japan Ausdruck der Popkultur und ihr Superstar Hello Kitty. Die Fangemeinde wächst so wie die Projektionsflächen für das niedliche Kätzchen

Detail des Yellow Pumpkin von Yayoi Kusama auf Naoshima. Yellow Pumpkin von Yayoi Kusama. Der berühmte gelbe Kürbis wurde 2021 von einem Taifun ins Meer gerissen. 2022 wurde an selber Stelle ein neues Exemplar aufgestellt / © Foto: Georg Berg

Yayoi Kusama. Kunst am Meer

Yayoi Kusama ist die bekannteste Künstlerin Japans. In der Region Setouchi auf der Insel Naoshima stehen ihre berühmten Kürbisse mit Polka Dots

Das älteste Wiegehaus der Niederlande von 1528 steht auf dem Platz De Brink. Die Stadtwaage hatte eine große Bedeutung für das Handelsleben. Unter Aufsicht der Stadtobrigkeit mussten die Kaufleute ihre Waren wiegen lassen. Die Abgaben und Wegezölle trugen zum Reichtum von Deventer bei / © Foto: Georg Berg

Holland und die Hanse

Reiche Geschichte und reichlich Genuss, dafür stehen die neun holländischen Hansestädte. Ab April 2023 lassen die Städte den alten Hanseverbund aufleben.

Permalink der Originalversion: https://tellerrandstories.de/author/angela